Gemeinwohl-Ökonomie Hamburg


Im Dezember 2012 haben wir die Regionalgruppe der Gemeinwohl-Ökonomie in Hamburg gegründet. Nach und nach werden wir die Metropolregion mit unseren Ideen anstecken und so ein zukunftsfähiges Wirtschaftsmodell in unserer Region etablieren.

Wir freuen uns über
  • die wachsende Zahl aktiver Mitglieder*innen.
  • steigende Aufmerksamkeit für die GWÖ bei Bürger*innen, Presse, Unternehmen und einer Vielzahl von Institutionen.
  • neu hinzukommende Unternehmen, Organisationen und Gemeinden/Kommunen, die in unserer Region eine Gemeinwohl-Bilanz erstellen bzw. erstellen wollen.
  • lebendige Bündnisse und Kooperationen mit anderen Organisationen und Initiativen.
 
Unsere Arbeit strukturieren wir rein ehrenamtlich in Arbeitsgruppen und stimmen uns über die Arbeitsgruppen hinweg regelmäßig im Sprecherrat über die Aktivitäten und Schwerpunkte ab. Drei- bis viermal im Jahr laden wir zum öffentlichen Plenum ein, wo wir über unsere Aktivitäten berichten und über GWÖ-relevante Themen diskutieren.
 
Wer sich hiervon angesprochen fühlt, findet unter Mitmachen verschiedene Möglichkeiten, sich bei uns einzubringen.

Für Fragen, Ideen und Anregungen erreichen Sie uns unter hamburg@gemeinwohl-oekonomie.org.
 
Die GWÖ Hamburg ist Mitglied im Zukunftsrat Hamburg.